Sah ein Knab’ den Rösler steh’n...

...Rösler auf der Heiden. Wollte Griechen-Pleite seh'n...

Von Wolfgang Michal

Foto: wm

Alles muss raus! Erst zwei Buchstaben. Und dann die ganze FDP

 

Die Schwäche der Liberalen ist eklatant. Die Partei ist einfach zu jung aufgestellt. Zu neo. Es fehlt ihr an Persönlichkeiten, die erklären können, was „liberal sein“ bedeutet. Und die das durch Lebenserfahrung verkörpern. Früher gab es in der FDP (und in ihren Vorläufer-Organisationen) Liberale wie Eugen Richter, Hermann Schulze-Delitzsch, Ludwig Quidde, Friedrich Naumann, Hugo Preuß, Walther Rathenau, Theodor Wolff, Hellmut von Gerlach, Marie-Elisabeth Lüders, Max Weber, Thomas Dehler, Erich Lüth, Karl-Hermann Flach, Werner Maihofer, Hildegard Hamm-Brücher, Rudolf Augstein, Ralf Dahrendorf... Und heute?

...Rösler wehrte sich und stach. Half ihm doch kein Weh und Ach. Musst er eben leiden.


 


Mit ... teilen: 



Artikel empfehlen
Mein fremder Freund: Ob der Islam zu Deutschland gehört, steht dahin. Sicher jedoch ist, dass jeder von uns einen Menschen kennt und mag, der einer fremden Kultur entstammt. Anlass genug, ihn in einer kleinen Portraitfolge aus dem ominösen Migrationshintergrund treten zu lassen, eh ihn Sarrazin abschafft. Ein ähnliches Ziel haben sich die Fotografen Wim Woeber und Ralph Wentz vorgenommen, der Porträts aus der Kölner Keupstraße wir im Rahmen unserer Serie zeigen.


NEU

Streit
06.12.2013

Süsssauer
07.04.2014

Die Reportage
06.03.2014

Die Stadt und ich
24.05.2012

Wiese und Weltall
02.11.2013

Bel Etage
15.12.2014

KrossMedia
06.10.2014