In eigener Sache

Wie finden Sie MAGDA?

MAGDA ist da, das Magazin der Autoren. Eine Gruppe von 22 eigenwilligen Einzelgängern hat es gewagt, ein "Redaktions-Kollektiv" zu schmieden. In sieben Ressorts und acht Kolumnen werden sie ihr Bestes geben - gute Geschichten. Wissen die wirklich, was sie tun?

Egal. Hauptsache, sie tun es. Sie werden schon sehen, was sie davon haben. Und Sie werden schon sehen, was Sie davon haben.

Natürlich sind wir gespannt, wie Ihnen MAGDA gefällt. Verraten Sie es uns!


 

Anzeige: 21 - 22 von 22.
 

egon

Samstag, 15-01-11 19:28

Schade, dass man euren Blog nicht per RSS-Feed verfolgen kann (Eintröge sind leider nicht komplett), sonst hättet ihr einen Leser mehr gehabt.

 

Sandstein

Montag, 08-08-11 21:19

Ich bin gerade über einen Link zufällig auf MAGDA gestossen und habe mich hoffnungslos festgelesen. Einiges kannte ich schon - zum Glück - sonst käme ich jetzt gar nicht mehr los.

 
 

Mit ... teilen: 



Artikel empfehlen
Mein fremder Freund: Ob der Islam zu Deutschland gehört, steht dahin. Sicher jedoch ist, dass jeder von uns einen Menschen kennt und mag, der einer fremden Kultur entstammt. Anlass genug, ihn in einer kleinen Portraitfolge aus dem ominösen Migrationshintergrund treten zu lassen, eh ihn Sarrazin abschafft. Ein ähnliches Ziel haben sich die Fotografen Wim Woeber und Ralph Wentz vorgenommen, der Porträts aus der Kölner Keupstraße wir im Rahmen unserer Serie zeigen.


NEU

Streit
12.10.2016

Leidenschaften
11.01.2017
Der Volltreffer von Eppendorf
Liebeserklärung an eine Kneipe
Von Michael Schophaus (Text) und Frank Dietz (Fotos)

Die Reportage
06.08.2014

Die Stadt und ich
01.03.2014

Wiese und Weltall
12.12.2014

Bel Etage
14.04.2015

KrossMedia
12.01.2015