Copy-Gate und Mierschi-Leaks

Die (sprachlichen) Folgen von Watergate und WikiLeaks

Von Wolfgang Michal

Inzwischen gibt es Waterkantgate, Irangate, Plamegate, Monicagate, Nipplegate, Penisgate, Climategate, Cablegate, Crashgate, Bloggergate, Murdochgate, Bayergate, Diabetesgate, Blagogate, Rüttgersgate, Konstantingate, WLan-Gate, iPhone4-Antennagate, Hellasgate, Sarkogate, Rubygate, Copygate – egal, ob der Anlass wichtig, oberwichtig, staatswichtig oder unwichtig ist.

Gibt es in den Medien denn keine Gate-Keeper mehr?

Oder ist wieder das Internet schuld? („Mit dem Aufkommen von Blogs, Online-Foren und -Netzwerken ist die Gatekeeper-Funktion der Massenmedien in ihrer Wirkung zunehmend eingeschränkt“).

Inzwischen haben die Gates so viele Löcher, dass mit jedem -gate gleich Dutzende von -Leaks produziert werden. Nicht nur WikiLeaks, OpenLeaks oder GreenLeaks, sondern auch Nazi-Leaks, MemoryLeaks, Legal Leaks, Beta Leaks, Information Leaks, Live-Leaks, Mierschi-Leaks, Bayern-Leaks, Light Leaks, Brussels Leaks, Al-Jazeera-Leaks, Dittschi-Leaks, Whisky-Leaks, COPi-Leaks, Chrismas-Leaks, Government Leaks, Pisa-Leaks, Samsung-Leaks oder Weaky Leaks.

Ja, es schleichen sich immer mehr „Tore“ und „Löcher“ in den deutschen Wortschatz: Gateshals, Leakestütz, Bundesleaka, Gatenkminute, Leakör...

Selbst Redensarten sind nicht mehr sicher: Der Krug gate so lange zum Brunnen, bis er leaked. Wie man sich bettet, so leaked man. Leaken haben kurze Beine. Wohnst du noch, oder leakst du schon? Wie die Zeit vergate!

Okay okay, Kalau lässt grüßen. Vielleicht fällt Ihnen ja was Besseres ein!? Ist schließlich Rosenmontag.


 


Mit ... teilen: 



Artikel empfehlen
Mein fremder Freund: Ob der Islam zu Deutschland gehört, steht dahin. Sicher jedoch ist, dass jeder von uns einen Menschen kennt und mag, der einer fremden Kultur entstammt. Anlass genug, ihn in einer kleinen Portraitfolge aus dem ominösen Migrationshintergrund treten zu lassen, eh ihn Sarrazin abschafft. Ein ähnliches Ziel haben sich die Fotografen Wim Woeber und Ralph Wentz vorgenommen, der Porträts aus der Kölner Keupstraße wir im Rahmen unserer Serie zeigen.


NEU

Streit
13.10.2013

Süsssauer
01.03.2014

Die Reportage
19.09.2013

Die Stadt und ich
23.02.2012

Wiese und Weltall
26.06.2013

Bel Etage
13.12.2013

KrossMedia
10.01.2014