S 04? 2g4u!

Felix Magath ist uns bei Facebook ins Netz gegangen

16.52 Uhr: Guten Tag, Herr Magath. Ich bin gerade Ihr Freund bei Facebook geworden. Darf ich jetzt Felix zu Ihnen sagen? Wir haben uns auch schon mal getroffen. Ist lange her, zwischen zwei Medizinbällen. Irgendwo im Trainingslager, in Österreich. Sie hatten es damals aber ziemlich eilig, wollten noch mit ihren Jungs auf einen Dreitausender rennen. Oder besser, Sie wollten, dass die Jungs das wollten. Sie waren ja immer schon ein harter Hund. Kein Wunder, dass man Sie Saddam nennt!

16.53 Uhr: Hallo, hier ist Felix Magath. Schön, dass ich dich als Fan von Schalke 04 begrüßen darf.

17.12 Uhr: Oh, Sie antworten? Und dann so schnell? Wieso hört man denn immer, Sie seien so mürrisch? So menschenscheu? So Saddam? So Quälix? Sie hätten sicher nicht die Titanic gerettet, aber alle Überlebenden wären topfit gewesen. Viele behaupten, der Raum wird gleich kalt, wenn Sie eintreten. Dabei sehen Sie so freundlich aus auf Ihrer Seite, heißt ja auch Gesichtbuch, wörtlich übersetzt. Ha. Ha. Kleiner Scherz, Herr Magath. Ich lese gerade, dass sich über 70 000 Leute bei Ihnen  angemeldet haben, allein 5000 während des Spiels gegen Freiburg. Wahnsinn! Obwohl Sie erst am letzten Mittwoch ins Netz gegangen sind. Sie haben da vor laufender Kamera das Formular ausgefüllt. Jetzt ist Facebook bestimmt noch mehr wert als 37 Milliarden Dollar, oder? Weiß der Zuckerberg das schon? Hat er Ihnen diese Werbung irgendwie versüßt? Nur ein Wortspiel, Herr Magath.

18.25 Uhr: Hallo, hier ist Felix Magath. Willst du nicht Mitglied bei Schalke 04 werden?

19.08 Uhr: Nee, kann ich nicht machen, Felix. Ich sag jetzt auch einfach mal du zu Ihnen. Aber eintreten kann ich nicht bei euch. Weil ich, weil ich, na ja, nicht blauweiß sondern schwarzgelb bin. Das wäre Teufelswerk, als wenn Rammstein im Kölner Dom spielen würde. Du musst zugeben, die Dortmunder haben das schönste Stadion und die beste Mannschaft sowieso. War gerade erst da, die rühren bereits die Farben an, um ihren Borsigplatz zur Meisterfeier anzupinseln. Da ist der Bee Vau Bee gegründet worden, Felix. In dem Haus, wo es passiert ist, gibt’s jetzt eine Frittenbude, die Pommes Rotweiß heißt. Da kommt Schalke nicht mit.

20.12 Uhr: Hallo, hier ist Felix Magath. Wie fandest du das letzte Spiel von Schalke 04? 

21.30 Uhr: War okay, Felix. Aber 1:0 ist 1:0! Hätte nicht viel gefehlt, und ihr hättet wieder mit Schmackes einen am Appel gekriegt, wie man im Ruhrpott zu sagen pflegt. Mensch, ihr habt den Raul, den Raul Gonzalez Blanco! Da müsste es aber öfter rappeln! Ich glaub, du solltest noch viel strenger sein. Alles Weicheier, du warst doch schließlich früher auch härter drauf. Du wärst nicht, wie vor kurzem der Ribéry, mit einer Nagelbettentzündung am dicken Onkel auf der Bank geblieben. Ein Magath hätte auch ohne Nägel gespielt. Ihr wart alle echte Kerle früher. Oder denk nur an den Dieter Hoeneß. Der für dich im WM-Finale von Mexiko 1986 gegen Argentinien eingewechselt wurde. Diese Schmach, glaube ich, wirst du nie vergessen. Aber der Hoeneß hat mal mit einer großen Platzwunde weitergespielt, das Blut lief im nur so runter aus dem Kopfverband. Irgendeiner schrieb: Auch Männer haben ihre Tage! Kerle, echte Kerle. Es hängt alles mit allem zusammen, Felix. Du kannst dir am Hintern ein Haar ausreißen, dann tränt das Auge. Nein, ist nicht von mir. Von Dettmar Cramer, auch so ein harter Hund.

23.06 Uhr: Hallo, hier ist Felix Magath. Schön, dass ich dich als Fan von Schalke 04 begrüßen darf.

0.20 Uhr:  Hatten wir das nicht schon mal, Felix? Langsam habe ich das Gefühl, du nimmst mich nicht ernst. Postest du eigentlich richtig mit mir? Ja, posten. Den Ausdruck musste ich alter Sack von meinen Söhnen lernen. Bin froh, dass ich überhaupt etwas weiß. Für die bin ich nämlich der absolute mediale Versager. Papa online? Vergiss es! Wenn es nach ihnen ginge, müsste meine Homepage www.Nicht-Checker.de heißen. Mindestens. Oh, ich sehe gerade, die Domain ist noch frei. Beleidigen dich deine Kinder eigentlich auch ständig? Du hast ja sechs davon. Meine reden immer so komisch. 2g4u! Keine Ahnung, Felix? Too good für you, was denn sonst?  Oder bin gleich afk, away from keyboard. Nicht am Computer. Das musst du noch checken, Felix, unbedingt. Wenn das mit dir bei Facebook was werden soll.  

3.15 Uhr: Hallo, hier ist Felix Magath. Willst du nicht Mitglied bei Schalke 04 werden?

4.10 Uhr: Nein, immer noch nicht, Felix. Hast du mal auf die Uhr geguckt? Memiwi. Melde mich wieder. Wenn Dortmund Meister ist.

 

 

 


 

Anzeige: 1 - 1 von 1.
 

Felix

Montag, 14-02-11 15:53

15.50 Uhr: Und nun? Memiwi. Magath

 
 

Mit ... teilen: 



Artikel empfehlen
Mein fremder Freund: Ob der Islam zu Deutschland gehört, steht dahin. Sicher jedoch ist, dass jeder von uns einen Menschen kennt und mag, der einer fremden Kultur entstammt. Anlass genug, ihn in einer kleinen Portraitfolge aus dem ominösen Migrationshintergrund treten zu lassen, eh ihn Sarrazin abschafft. Ein ähnliches Ziel haben sich die Fotografen Wim Woeber und Ralph Wentz vorgenommen, der Porträts aus der Kölner Keupstraße wir im Rahmen unserer Serie zeigen.


NEU

Streit
06.12.2013

Süsssauer
07.04.2014

Die Reportage
06.03.2014

Die Stadt und ich
24.05.2012

Wiese und Weltall
02.11.2013

Bel Etage
15.12.2014

KrossMedia
06.10.2014