Foto: Emanuel Eckardt
 

UNSERE PARTNER


Die Fotografen-Vereinigung Freelens ist der wichtigste Berufsverband für Fotografen im deutschsprachigen Raum. Getragen von über 2000 Mitgliedern, versteht sie sich nicht allein als Interessenvertretung, sondern zugleich als künstlerische Plattform und als professionelles Netzwerk. Ausgewählte Fotografen von Freelens präsentieren auf MAGDA ihre Fotoreportagen. In der besten aller Farben: in schwarz/weiß.





Die Reportageschule Günter Dahl wurde 2005 von der Agentur Zeitenspiegel in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Reutlingen gegründet. In einem einjährigen Lehrgang werden hier junge, talentierte Schreiber zu Reportern ausgebildet. Die Reportage-Agentur Zeitenspiegel mit Sitz im schwäbischen Weinstadt hat eine mehr als 20-jährige Erfahrung im Text- und Fotojournalismus. Wenn in Reutlingen Onlinejournalismus auf dem Lehrplan steht, treffen MAGDA und Schule aufeinander. Die angehenden Reporter lernen an und mit MAGDA, was es heißt, fürs Internet zu berichten. Das Ergebnis gibt es dann auf MAGDA zu lesen, zu hören und zu sehen.





Das Zentrum für Medien und Interaktivität (ZMI) an der Justus-Liebig-Universität Gießen ist Netzwerk, Denkfabrik und Forschungsinstitut in einem. In vorderster Front und mit innovativen Methoden untersucht es die Nutzung und Wirkung digitaler Medien in Gesellschaft, Kultur und Wissenschaft. Das ZMI betreibt eine Vielzahl von Forschungsprojekten, organisiert Kongresse und Kooperationen und gibt eine eigene Publikationsreihe heraus. Im Rahmen eines Modellvorhabens wird das ZMI die Entwicklung von MAGDA wissenschaftlich begleiten.





Das Waisenheim von Sankt Nikolai im bulgarischen Novi Han bietet Kindern und Familien in Not ein Zuhause. MAGDA hat eine Medienpatenschaft für dieses Hilfsprojekt übernommen und unterstützt es bei der Öffentlichkeitsarbeit, durch Vermittlung von Spenden und nicht zuletzt durch eigene Berichterstattung. Mehr darüber lesen Sie in unserem kleinen Report "Bescherung für den Nikolaus".